Startseite | Impressum+Spendenkonto | IC -was ist das? | Therapien/Publikationen | Sieben Mythen der IC | Die Rolle der Mastzellen | Was gibt´s Neues?| BVerfG Nov. 2015 | IC-Forschung und Studien

IC-Netforum für Interstitielle Cystitis und bakterielle Harnwegsinfekte (Blasenentzündung)
 
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Sponsoren/Partner Galerie

IC-Netforum für Interstitielle Cystitis und bakterielle Harnwegsinfekte (Blasenentzündung) » TERMINE! Unsere IC-Treffen und andere wichtige Termine » Forumstreffen in Köln 7. April 2018 Cafe Reichard ab ca. 10 Uhr » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (4): « vorherige 1 [2] 3 4 nächste »
Umfrage: Mitgliedertreffen in Köln 2018
7. April 2018 9 34.62%
17. März 2018 6 23.08%
14. April 2018 6 23.08%
24. März 2018 5 19.23%
7. April 2018 0 0.00%
Insgesamt: 26 Stimmen 100%
 
Zum Ende der Seite springen Forumstreffen in Köln 7. April 2018 Cafe Reichard ab ca. 10 Uhr
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
ellen1411   Zeige ellen1411 auf Karte ellen1411 ist weiblich
Moderatorin


images/avatars/avatar-296.png

Dabei seit: 19.11.2006
Beiträge: 2.484
Herkunft: Linnich

Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

liebe Claudia
Wie Silvia schon schrieb nehmen wir dich in die Mitte und Sandra nehmen wir auch noch mit, dann stürmen wir gemeinsam cafe Reichardt.

__________________
lf liebe Grüsse

ellen2
29.12.2017 16:24 ellen1411 ist offline E-Mail an ellen1411 senden Beiträge von ellen1411 suchen Nehmen Sie ellen1411 in Ihre Freundesliste auf
Sybille   Zeige Sybille auf Karte Sybille ist weiblich
Admin


images/avatars/avatar-478.jpg

Dabei seit: 12.11.2006
Beiträge: 10.338
Herkunft: Rösrath (Köln)

Themenstarter Thema begonnen von Sybille
Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von ellen1411
dann stürmen wir gemeinsam cafe Reichardt.


rolli rolli rolli rolli rolli rolli rolli rolli

__________________
Herzlichen Gruß aus dem Rheinland, Sybille

hr

IC, Fibromyalgie, Migräne, COPD, Asthma und nach Absetzen von Amitriptylin nur noch gelegentl. Harnverhalte. Ununterbrochene Behandlung mit Gepan instill seit 2004, Tilidin seit 2006/07. Div. Schmerzmittel zusätzl. bei Bedarf. Triptane - mein ultimativer Tipp gegen Harnröhrenschmerzen. Impfungen: Strovac u. Gynatren, Meidung diverser Nahrungsmittel.

Vorangegangene Behandlungen: Trimethoprim (Dauer-AB) über mehrere Jahre. Diverse Alternativbehandlungen. Uro-Vaxom, SP 54, Amitriptylin, Vesikur. Gelegentliche bakt. BE in der Kindheit blieben unbehandelt, massive Episoden ab dem 17. Lebensjahr, immer blutig, extreme Schmerzen, massenhaft Bakterien. Vermutete IC seit mind. dem ca. 23. Lebensjahr (1973). Hydrodistension (Blasendehnung in Narkose) und Biopsie.Nachzulesen hier im Forum. Abschrift meiner IC-Diagnose nach Biopsie. IC-Diagnose erst in 2004 in Köln, Dr. Stratmeyer. Bin immer noch dort in Behandlung. GdB 60%. Nach jahrelangem prozessieren ab 27.1.2017 nun 90% gesamt.

hr

Abraham Lincoln: You can fool all the people some off the time, and some off the people all the time. But you can't fool all the people all the time.
29.12.2017 22:16 Sybille ist offline E-Mail an Sybille senden Homepage von Sybille Beiträge von Sybille suchen Nehmen Sie Sybille in Ihre Freundesliste auf
Sybille   Zeige Sybille auf Karte Sybille ist weiblich
Admin


images/avatars/avatar-478.jpg

Dabei seit: 12.11.2006
Beiträge: 10.338
Herkunft: Rösrath (Köln)

Themenstarter Thema begonnen von Sybille
Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bis jetzt ist der 7. April eindeutig vorne.

__________________
Herzlichen Gruß aus dem Rheinland, Sybille

hr

IC, Fibromyalgie, Migräne, COPD, Asthma und nach Absetzen von Amitriptylin nur noch gelegentl. Harnverhalte. Ununterbrochene Behandlung mit Gepan instill seit 2004, Tilidin seit 2006/07. Div. Schmerzmittel zusätzl. bei Bedarf. Triptane - mein ultimativer Tipp gegen Harnröhrenschmerzen. Impfungen: Strovac u. Gynatren, Meidung diverser Nahrungsmittel.

Vorangegangene Behandlungen: Trimethoprim (Dauer-AB) über mehrere Jahre. Diverse Alternativbehandlungen. Uro-Vaxom, SP 54, Amitriptylin, Vesikur. Gelegentliche bakt. BE in der Kindheit blieben unbehandelt, massive Episoden ab dem 17. Lebensjahr, immer blutig, extreme Schmerzen, massenhaft Bakterien. Vermutete IC seit mind. dem ca. 23. Lebensjahr (1973). Hydrodistension (Blasendehnung in Narkose) und Biopsie.Nachzulesen hier im Forum. Abschrift meiner IC-Diagnose nach Biopsie. IC-Diagnose erst in 2004 in Köln, Dr. Stratmeyer. Bin immer noch dort in Behandlung. GdB 60%. Nach jahrelangem prozessieren ab 27.1.2017 nun 90% gesamt.

hr

Abraham Lincoln: You can fool all the people some off the time, and some off the people all the time. But you can't fool all the people all the time.
19.01.2018 10:51 Sybille ist offline E-Mail an Sybille senden Homepage von Sybille Beiträge von Sybille suchen Nehmen Sie Sybille in Ihre Freundesliste auf
ellen1411   Zeige ellen1411 auf Karte ellen1411 ist weiblich
Moderatorin


images/avatars/avatar-296.png

Dabei seit: 19.11.2006
Beiträge: 2.484
Herkunft: Linnich

Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

liebe Sybille
Sollen wir es denn bei dem 7. April belassen? Freue mich schon auf unser Treffen.

__________________
lf liebe Grüsse

ellen2
19.01.2018 18:54 ellen1411 ist offline E-Mail an ellen1411 senden Beiträge von ellen1411 suchen Nehmen Sie ellen1411 in Ihre Freundesliste auf
Sybille   Zeige Sybille auf Karte Sybille ist weiblich
Admin


images/avatars/avatar-478.jpg

Dabei seit: 12.11.2006
Beiträge: 10.338
Herkunft: Rösrath (Köln)

Themenstarter Thema begonnen von Sybille
Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sigi kann dann leider nicht. Aber vielleicht machen wir nochmal ein Treffen im Oktober, schauen wir mal. Halt für die, die jetzt im Frühjahr nicht können. Wir halten den Termin jetzt fest.

7. April 2018, Cafe Reichard. Ich freue mich. Einen evtl. Oktobertermin gebe ich noch bekannt.


Ab ca. 10 Uhr. Falls ich keinen Tisch reservieren kann setze ich mich rechtzeitig dort hin und halte einen Tisch frei.

__________________
Herzlichen Gruß aus dem Rheinland, Sybille

hr

IC, Fibromyalgie, Migräne, COPD, Asthma und nach Absetzen von Amitriptylin nur noch gelegentl. Harnverhalte. Ununterbrochene Behandlung mit Gepan instill seit 2004, Tilidin seit 2006/07. Div. Schmerzmittel zusätzl. bei Bedarf. Triptane - mein ultimativer Tipp gegen Harnröhrenschmerzen. Impfungen: Strovac u. Gynatren, Meidung diverser Nahrungsmittel.

Vorangegangene Behandlungen: Trimethoprim (Dauer-AB) über mehrere Jahre. Diverse Alternativbehandlungen. Uro-Vaxom, SP 54, Amitriptylin, Vesikur. Gelegentliche bakt. BE in der Kindheit blieben unbehandelt, massive Episoden ab dem 17. Lebensjahr, immer blutig, extreme Schmerzen, massenhaft Bakterien. Vermutete IC seit mind. dem ca. 23. Lebensjahr (1973). Hydrodistension (Blasendehnung in Narkose) und Biopsie.Nachzulesen hier im Forum. Abschrift meiner IC-Diagnose nach Biopsie. IC-Diagnose erst in 2004 in Köln, Dr. Stratmeyer. Bin immer noch dort in Behandlung. GdB 60%. Nach jahrelangem prozessieren ab 27.1.2017 nun 90% gesamt.

hr

Abraham Lincoln: You can fool all the people some off the time, and some off the people all the time. But you can't fool all the people all the time.
19.01.2018 20:07 Sybille ist offline E-Mail an Sybille senden Homepage von Sybille Beiträge von Sybille suchen Nehmen Sie Sybille in Ihre Freundesliste auf
Sigi Sigi ist weiblich
Mitglied


images/avatars/avatar-308.gif

Dabei seit: 28.08.2011
Beiträge: 366
Herkunft: Bayern

Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo meine Lieben,

wie ich gelesen habe,
läuft alles auf den 7.April hinaus.

Da ich dabei sein möchte, werde ich meinen " Termin " streiche.

Wir werden dann wieder nach Leverkusen fahren zu unseren Freunden
und von dort komme ich mit dem Zug.

Außerdem werden wir es mit Belgien verbinden und Uropyrine holen.

Freu mich schon wink wink wink

__________________
Liebe Grüße Sigi


witch
27.01.2018 14:09 Sigi ist offline E-Mail an Sigi senden Beiträge von Sigi suchen Nehmen Sie Sigi in Ihre Freundesliste auf
Sybille   Zeige Sybille auf Karte Sybille ist weiblich
Admin


images/avatars/avatar-478.jpg

Dabei seit: 12.11.2006
Beiträge: 10.338
Herkunft: Rösrath (Köln)

Themenstarter Thema begonnen von Sybille
Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sigi, das freut mich so sehr dass du es einrichten kannst. wink wink wink

__________________
Herzlichen Gruß aus dem Rheinland, Sybille

hr

IC, Fibromyalgie, Migräne, COPD, Asthma und nach Absetzen von Amitriptylin nur noch gelegentl. Harnverhalte. Ununterbrochene Behandlung mit Gepan instill seit 2004, Tilidin seit 2006/07. Div. Schmerzmittel zusätzl. bei Bedarf. Triptane - mein ultimativer Tipp gegen Harnröhrenschmerzen. Impfungen: Strovac u. Gynatren, Meidung diverser Nahrungsmittel.

Vorangegangene Behandlungen: Trimethoprim (Dauer-AB) über mehrere Jahre. Diverse Alternativbehandlungen. Uro-Vaxom, SP 54, Amitriptylin, Vesikur. Gelegentliche bakt. BE in der Kindheit blieben unbehandelt, massive Episoden ab dem 17. Lebensjahr, immer blutig, extreme Schmerzen, massenhaft Bakterien. Vermutete IC seit mind. dem ca. 23. Lebensjahr (1973). Hydrodistension (Blasendehnung in Narkose) und Biopsie.Nachzulesen hier im Forum. Abschrift meiner IC-Diagnose nach Biopsie. IC-Diagnose erst in 2004 in Köln, Dr. Stratmeyer. Bin immer noch dort in Behandlung. GdB 60%. Nach jahrelangem prozessieren ab 27.1.2017 nun 90% gesamt.

hr

Abraham Lincoln: You can fool all the people some off the time, and some off the people all the time. But you can't fool all the people all the time.
27.01.2018 15:35 Sybille ist offline E-Mail an Sybille senden Homepage von Sybille Beiträge von Sybille suchen Nehmen Sie Sybille in Ihre Freundesliste auf
ellen1411   Zeige ellen1411 auf Karte ellen1411 ist weiblich
Moderatorin


images/avatars/avatar-296.png

Dabei seit: 19.11.2006
Beiträge: 2.484
Herkunft: Linnich

Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

liebe Sigi
Schön, das du am Treffen teilnehmen kannst und wir uns wiedersehen.

bis bald und ein schönes WE

__________________
lf liebe Grüsse

ellen2
27.01.2018 18:32 ellen1411 ist offline E-Mail an ellen1411 senden Beiträge von ellen1411 suchen Nehmen Sie ellen1411 in Ihre Freundesliste auf
Claire   Zeige Claire auf Karte Claire ist weiblich
Co-Admin


images/avatars/avatar-18.jpg

Dabei seit: 15.07.2011
Beiträge: 6.508
Herkunft: Deutschland

Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich melde mich jetzt auch mal.

Ich würde sehr sehr gern kommen. Leider sind Reisen für mich aus gesundheitlichen Gründen unmöglich. Das wird sich auch so schnell nicht ändern. Ich bin zurzeit mehrfach gehandicapt und bin froh, wenigstens in der Wohnung ein paar Schritte laufen zu können. Das war es denn auch. Ich freue mich aber trotzdem über alle Zusagen und hoffe, dass es für die Teilnehmer ein schöner Tag wird.

Liebe Grüße
Claire

__________________
girl13 IC wurde 2011 nach über 20 Jahren ständiger Beschwerden durch Biopsie festgestellt. Erste Probleme aber schon in der Jugend, beschwerdefrei nur während der Schwangerschaft. Außer der IC noch andere chronische Erkrankungen.
Medikamente: Gepan, Tilidin und Lyrica halten die Schmerzen im erträglichen Rahmen. Gegen den Drang hilft der Blasenschrittmacher.

27.01.2018 23:12 Claire ist offline E-Mail an Claire senden Beiträge von Claire suchen Nehmen Sie Claire in Ihre Freundesliste auf
Sybille   Zeige Sybille auf Karte Sybille ist weiblich
Admin


images/avatars/avatar-478.jpg

Dabei seit: 12.11.2006
Beiträge: 10.338
Herkunft: Rösrath (Köln)

Themenstarter Thema begonnen von Sybille
Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich weiß doch. samson Und alle die schon länger bei uns sind auch. samson

__________________
Herzlichen Gruß aus dem Rheinland, Sybille

hr

IC, Fibromyalgie, Migräne, COPD, Asthma und nach Absetzen von Amitriptylin nur noch gelegentl. Harnverhalte. Ununterbrochene Behandlung mit Gepan instill seit 2004, Tilidin seit 2006/07. Div. Schmerzmittel zusätzl. bei Bedarf. Triptane - mein ultimativer Tipp gegen Harnröhrenschmerzen. Impfungen: Strovac u. Gynatren, Meidung diverser Nahrungsmittel.

Vorangegangene Behandlungen: Trimethoprim (Dauer-AB) über mehrere Jahre. Diverse Alternativbehandlungen. Uro-Vaxom, SP 54, Amitriptylin, Vesikur. Gelegentliche bakt. BE in der Kindheit blieben unbehandelt, massive Episoden ab dem 17. Lebensjahr, immer blutig, extreme Schmerzen, massenhaft Bakterien. Vermutete IC seit mind. dem ca. 23. Lebensjahr (1973). Hydrodistension (Blasendehnung in Narkose) und Biopsie.Nachzulesen hier im Forum. Abschrift meiner IC-Diagnose nach Biopsie. IC-Diagnose erst in 2004 in Köln, Dr. Stratmeyer. Bin immer noch dort in Behandlung. GdB 60%. Nach jahrelangem prozessieren ab 27.1.2017 nun 90% gesamt.

hr

Abraham Lincoln: You can fool all the people some off the time, and some off the people all the time. But you can't fool all the people all the time.
27.01.2018 23:17 Sybille ist offline E-Mail an Sybille senden Homepage von Sybille Beiträge von Sybille suchen Nehmen Sie Sybille in Ihre Freundesliste auf
claudi   Zeige claudi auf Karte claudi ist weiblich
Moderatorin


Dabei seit: 06.12.2008
Beiträge: 5.136
Herkunft: Siegerland,NRW

Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Claire, es tut mir so leid für dich! samson Hätte dich auch gern mal persönlich, körperlich gedrückt. Nicht immer nur virtuell! bussi7

Aber bei mir wird es auch bis zum letzten Tag eine Zitterpratie, wie alles seit Jahren! So ist das eben, gerade, wenn man mehrfach chronisch belastet ist.

__________________
omi claudi omi1
28.01.2018 08:03 claudi ist offline E-Mail an claudi senden Beiträge von claudi suchen Nehmen Sie claudi in Ihre Freundesliste auf
Linda_85 Linda_85 ist weiblich
Mitglied


Dabei seit: 26.08.2014
Beiträge: 84
Herkunft: BW

Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kommen auch Forumsmitglieder aus Baden-Württemberg?
Ich überlege zu kommen, hab aber 2 Stunden Anfahrt (aber wahrscheinlich mehrere von Euch?)....
Ich möchte auch gerne sehen, wie es sich blasentechnisch entwickelt, ob ich mich dem Stress einer Bahnreise aussetzen kann/will (ich hasse alle öffentlichen Verkehrsmittel seit die IC mich da schon oft tyrannisiert hat).
Wie lange gehen die Treffen in der Regel?
Ist das Treffen nach 1-2 Stunden vorbei, oder geht es länger? lg
28.01.2018 10:36 Linda_85 ist offline Beiträge von Linda_85 suchen Nehmen Sie Linda_85 in Ihre Freundesliste auf
Sybille   Zeige Sybille auf Karte Sybille ist weiblich
Admin


images/avatars/avatar-478.jpg

Dabei seit: 12.11.2006
Beiträge: 10.338
Herkunft: Rösrath (Köln)

Themenstarter Thema begonnen von Sybille
Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Liebe Linda,
ich kann schlecht einschätzen, wer letztendlich alles kommen wird. Wir hatten schon Mitglieder aus Berlin, der Schweiz und aus Bayern. Dieses Jahr wird auch Sigi (Bayern) wieder anreisen.

Das Treffen geht so lange bis das Mitglied es selbst entscheidet aufzubrechen, bis der Zug geht oder wie auch immer. Also du entscheidest. Schön wäre es wenn man eine bis zwei Std. einkalkuliert. Jeder hat Fragen, jeder muss etwas loswerden und berichten.

Da wir alle Wackelkandidaten sind kann man bis zur letzten Minute zu- oder auch absagen.

__________________
Herzlichen Gruß aus dem Rheinland, Sybille

hr

IC, Fibromyalgie, Migräne, COPD, Asthma und nach Absetzen von Amitriptylin nur noch gelegentl. Harnverhalte. Ununterbrochene Behandlung mit Gepan instill seit 2004, Tilidin seit 2006/07. Div. Schmerzmittel zusätzl. bei Bedarf. Triptane - mein ultimativer Tipp gegen Harnröhrenschmerzen. Impfungen: Strovac u. Gynatren, Meidung diverser Nahrungsmittel.

Vorangegangene Behandlungen: Trimethoprim (Dauer-AB) über mehrere Jahre. Diverse Alternativbehandlungen. Uro-Vaxom, SP 54, Amitriptylin, Vesikur. Gelegentliche bakt. BE in der Kindheit blieben unbehandelt, massive Episoden ab dem 17. Lebensjahr, immer blutig, extreme Schmerzen, massenhaft Bakterien. Vermutete IC seit mind. dem ca. 23. Lebensjahr (1973). Hydrodistension (Blasendehnung in Narkose) und Biopsie.Nachzulesen hier im Forum. Abschrift meiner IC-Diagnose nach Biopsie. IC-Diagnose erst in 2004 in Köln, Dr. Stratmeyer. Bin immer noch dort in Behandlung. GdB 60%. Nach jahrelangem prozessieren ab 27.1.2017 nun 90% gesamt.

hr

Abraham Lincoln: You can fool all the people some off the time, and some off the people all the time. But you can't fool all the people all the time.
28.01.2018 11:14 Sybille ist offline E-Mail an Sybille senden Homepage von Sybille Beiträge von Sybille suchen Nehmen Sie Sybille in Ihre Freundesliste auf
D.Schneider D.Schneider ist weiblich
Mitglied


Dabei seit: 19.06.2015
Beiträge: 202
Herkunft: Bergischer Kreis NRW

Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Test
Hatte gerade einen Beitrag geschrieben.nun ist er weg. Mach einen neuen Versuch

__________________
Dagmar :wink: :hoff:
28.01.2018 12:04 D.Schneider ist offline E-Mail an D.Schneider senden Beiträge von D.Schneider suchen Nehmen Sie D.Schneider in Ihre Freundesliste auf
D.Schneider D.Schneider ist weiblich
Mitglied


Dabei seit: 19.06.2015
Beiträge: 202
Herkunft: Bergischer Kreis NRW

Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ihr Lieben
Schön dass es bei dem 7.4. Geblieben ist.dann kann ich auch und euch endlich persönlich kennenlernen.besonders Sigi die ich ja in griechenland treffen wollte. Fliege erSt am 18.4. Wenn nichts dazwischen kommt Reise ich mit dem zug an von Düsseldorf.das Café werde ich schon finden.blasenmäßig habe ich seit Februar. 2017 keine Beschwerden. HurraAber eine bakterielle. Infektion der Atemwege quält mich seit Weihnachten. Jetzt hilft nur noch AB.liebe Grüsse Dagmar

__________________
Dagmar :wink: :hoff:
28.01.2018 12:08 D.Schneider ist offline E-Mail an D.Schneider senden Beiträge von D.Schneider suchen Nehmen Sie D.Schneider in Ihre Freundesliste auf
emma52 emma52 ist weiblich
Fleißiges Mitglied


images/avatars/avatar-142.jpg

Dabei seit: 28.08.2011
Beiträge: 989
Herkunft: Hessen

7. April 2018 KÖLN Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Liebe Sybille wink

also ich gebe wirklich mein bestes, um irgendwie Köln diesesmal zu schaffen!!
Bis jetzt hat es ja immer gut geklappt, -ich denke da an unsere "Schildchen-Sigi"- isses
und auch an unsere damals sehr stark gehbehinderte Ellen...., bis jetzt war immer einer für den anderen da und alles war bestens.
WENN es bei mir hoffentlich klappt, dann komme ich mit dem Zug und habe dann wohl meinen Gehwagen dabei, mit dem ich Euch ja beim MARATHON walking "schlagen" werde..... rolli , zumal ich jetzt noch durch ein Spray für die Lunge NOCH mehr luft habe.... nix think wow
Tja, bei mir ist ja auch mal wieder etwas "Neues" dazu gekommen mit meinem rechten Bein, nämlich MARALGIA Paraesthetika - Diagnose steht 100%-ig! bammel

Ansonsten warte ich auf Genehmigung ambul. REHA wg. Arm - muss wieder Cortison nehmen - ach egal, kommt halt doch noch eins zum anderen dazu, was ja kein Mensch braucht. Bläsjen benimmt sich ganz gut, liegt wohl an den vielen anderen "Wehwehchen", die sich zur Zeit breit gemacht haben und meine Psyche sich wohl entschlossen hat, wenigstens DA mal mehr Ruhe zu geben -danke, liebe Blase!! hoff

Die Erkältung, die meine bessere Hälfte und ich durchgemacht haben, war ganz ganz schlimm, wirklich! Wir sind noch nicht über'n Berg, aber so laaangsam scheint es aufwärts zu gehen knie fahne2
Wynnie's Schwester Lungenentzündg. (ist aber wieder besser und sie ist zu Hause), Schwager liegt mit LE im KR in Bonn. Haben schon überlegt, ob wir uns nicht am besten alle Vier zusammenlegen..., bleibt ja in der Familie (Galgenhumor!) und wir könnten uns gegenseitig besser helfen.

Morgen Blutabnahme wg. meiner Anämie (woher auch immer...) und Wynnie zum "abhören" seines herrlichen Oberkörpers laach .

Ja, lb. CLAIRE, es tut mir auch wirklich sehr sehr leid, das Du so sehr gesundheitlich in den Seilen hängst, das es bei Dir so gar nicht klappt! Dann drücken wir uns halt -wie bisher auch- halt weiterhin übern's Net bussi3
Und bei unserer CLAUDI (auch lieb... girl3 ) geht's dann halt auch so weiter! Aber DA habe ich ja noch Hoffnung genauso mit Köln.

Ich wünsche mir sooo sehr, das wir uns bald in Köln wiedersehen, jeder von uns gibt ja sein bestes, soweit auch nur irgendwie möglich - DAS macht uns ja auch aus !
Ich muss allerdings gestehen..., wenn wir irgendwann in nächster Zeit endlich mal die Möglichkeit bekommen, für ein paar Tage auf "unsere Insel" palmen zu entkommen, sind wir weg. Wir müssen dringendst beide mal einen Tapetenwechsel bekommen, wir sind doch ziemlich nervl. am Ende und sehen außer Ärzten, Kr.Haus, KG-Praxis usw. usw. nichts anderes mehr. Aber ihr kennt den ganzen Schlamassel ja alle selbst!
Ich würde sooo gerne mal Fahrrad fahren - darf ich aber (und kann..) ich aber nicht wg. Arm und Bein und Wynnie MUSS fahren wegen seinem Knie. Aber immer noch nicht auf der Straße, ihm fehlt noch ordentlich das Gleichgewicht zu halten. Also strampelt er hier drinnen auf dem "Standrad" rad
Aber: sobald ICH wieder einigermaßen auf der Reihe bin, auch wenn nur wirklich einigermaßen..., dann gehen wir wieder auf unsere E-Bikes und radeln los. DAS lassen wir uns nicht nehmen - auch wenn ich mit meinem Bein dann evtl. schlimm aus der Wäsche schaue.. - ich/wir geben nicht ALLES auf, auch manchesmal gg. den Rat der Ärzte. Wir sind beide sooo glücklich, das wir das mit den Fahrrädern noch hinkriegen, auch mit von beiden Seiten aus "geschädigten Unterteilen". Wir WOLLEN das einfach - und irgendwann kann ich auch wieder Auto fahren... denknach - doch, kriege ich auch wieder hin, demnächst in diesem ganzen Theater cheerleader cheerleader



Jaja, ich weiß..., ich habe bestimmt jetzt wieder einiges doppelt geschrieben, was ich schon mal irgendwo geschrieben habe, aber das liegt ja jetzt an "meinem ALTER" und damit bin alles los... rolli

Also, ich wünsche Euch jetzt ALLEN ein schönes restl. WE
und im Voraus schon mal herzl. Dank an Dich, liebe Sybille beri für Deine Mühe, die Du Dir wieder für uns machst. Und Cafe Reichard ist prima klatschfreu

ganz herzl. Gr. von Eurer Ingrid geier3 kuh4
28.01.2018 13:12 emma52 ist offline E-Mail an emma52 senden Beiträge von emma52 suchen Nehmen Sie emma52 in Ihre Freundesliste auf
Sybille   Zeige Sybille auf Karte Sybille ist weiblich
Admin


images/avatars/avatar-478.jpg

Dabei seit: 12.11.2006
Beiträge: 10.338
Herkunft: Rösrath (Köln)

Themenstarter Thema begonnen von Sybille
Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Liebe Emma-Ingrid, ich weiß nicht woher du immer noch den Humor nimmst, das muss ich bewundern.

Ja, ich (nicht nur ich) würde mich riesig freuen. samson

__________________
Herzlichen Gruß aus dem Rheinland, Sybille

hr

IC, Fibromyalgie, Migräne, COPD, Asthma und nach Absetzen von Amitriptylin nur noch gelegentl. Harnverhalte. Ununterbrochene Behandlung mit Gepan instill seit 2004, Tilidin seit 2006/07. Div. Schmerzmittel zusätzl. bei Bedarf. Triptane - mein ultimativer Tipp gegen Harnröhrenschmerzen. Impfungen: Strovac u. Gynatren, Meidung diverser Nahrungsmittel.

Vorangegangene Behandlungen: Trimethoprim (Dauer-AB) über mehrere Jahre. Diverse Alternativbehandlungen. Uro-Vaxom, SP 54, Amitriptylin, Vesikur. Gelegentliche bakt. BE in der Kindheit blieben unbehandelt, massive Episoden ab dem 17. Lebensjahr, immer blutig, extreme Schmerzen, massenhaft Bakterien. Vermutete IC seit mind. dem ca. 23. Lebensjahr (1973). Hydrodistension (Blasendehnung in Narkose) und Biopsie.Nachzulesen hier im Forum. Abschrift meiner IC-Diagnose nach Biopsie. IC-Diagnose erst in 2004 in Köln, Dr. Stratmeyer. Bin immer noch dort in Behandlung. GdB 60%. Nach jahrelangem prozessieren ab 27.1.2017 nun 90% gesamt.

hr

Abraham Lincoln: You can fool all the people some off the time, and some off the people all the time. But you can't fool all the people all the time.
28.01.2018 14:48 Sybille ist offline E-Mail an Sybille senden Homepage von Sybille Beiträge von Sybille suchen Nehmen Sie Sybille in Ihre Freundesliste auf
Sigi Sigi ist weiblich
Mitglied


images/avatars/avatar-308.gif

Dabei seit: 28.08.2011
Beiträge: 366
Herkunft: Bayern

goodnews Treffen Köln Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Ihr Lieben,,

mein Mann und ich haben beschlossen, am 7. April nach Köln zu fahren.

Vorher machen wir einen Abstecher nach Belgien (wegen Uropyrine), anschließend nach Leverkusen - Opladen zu Freunde. Von da aus komme ich wieder mit dem Zug nach Köln.

Freue mich riesig Euch alle wieder zu sehen.
Vorallem freue ich mich auf Dagmar.Endlich lerne ich Sie mal kennen.

Hoffentlich kommt nichts dazwischen. hoff hoff

wink wink wink wink wink wink wink wink wink

__________________
Liebe Grüße Sigi


witch
28.01.2018 14:55 Sigi ist offline E-Mail an Sigi senden Beiträge von Sigi suchen Nehmen Sie Sigi in Ihre Freundesliste auf
Henrike 68 Henrike 68 ist weiblich
Mitglied


images/avatars/avatar-319.jpg

Dabei seit: 26.06.2015
Beiträge: 717
Herkunft: Berlin

Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Liebe Sigi, wie schön, dass du auch kommst. Ich freue mich schon aufs Wiedersehen und auf
neue Gesichter. isses

blumeblau

__________________
Liebe Grüße!
..Henrike

28.01.2018 16:32 Henrike 68 ist offline E-Mail an Henrike 68 senden Beiträge von Henrike 68 suchen Nehmen Sie Henrike 68 in Ihre Freundesliste auf
claudi   Zeige claudi auf Karte claudi ist weiblich
Moderatorin


Dabei seit: 06.12.2008
Beiträge: 5.136
Herkunft: Siegerland,NRW

Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Henrike, Ellen, Sigi, Silvia und Sandra kenne ich ja schon von unserem letzten ganz kleinen Treffen. Jürgen habe ich schon vor Jahren mal bei Sybille kennen gelernt!
Die liebe Kathrin hat mich im fernen Osten im Krankenhaus besucht, das werde ich nie vergessen! Sybille kenne ich sowieso!
Aber ich würde mich auch so sehr freuen noch mehr via Internet lieb gewonnenen Kameradinnen/Kameraden kennen zu lernen, zB Dagmar und dich liebe Ingrid, und viele andere. Wir werden sehen, ob es uns gegönnt ist! Unser aller Gesundheit hakt etwas und bei denen, die mehrfach belastet sind, da hakt sie noch etwas mehr!
Drücken wir uns mal gegenseitig die Daumen für ein wunderbares Treffen in Köln! Wenisgtens haben wir so , dank Sybille, etwas zum drauf freuen, etwas, was uns aufrichten sollte.

__________________
omi claudi omi1
28.01.2018 18:12 claudi ist offline E-Mail an claudi senden Beiträge von claudi suchen Nehmen Sie claudi in Ihre Freundesliste auf
Seiten (4): « vorherige 1 [2] 3 4 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
IC-Netforum für Interstitielle Cystitis und bakterielle Harnwegsinfekte (Blasenentzündung) » TERMINE! Unsere IC-Treffen und andere wichtige Termine » Forumstreffen in Köln 7. April 2018 Cafe Reichard ab ca. 10 Uhr
Views heute: | Views gestern: | Views gesamt: | Views der letzten 7 Tage:
Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH
Geblockte Angriffe: 848964 | prof. Blocks: | Spy-/Malware: | CT Security System : © 2006 Frank John & cback.de