Startseite | Impressum+Spendenkonto | IC -was ist das? | Therapien/Publikationen | Sieben Mythen der IC | Links | Was gibt´s Neues?| BVerfG Nov. 2015 | IC-Forschung und Studien

IC-Netforum für Interstitielle Cystitis und bakterielle Harnwegsinfekte (Blasenentzündung)
 
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Sponsoren/Partner Galerie

IC-Netforum für Interstitielle Cystitis und bakterielle Harnwegsinfekte (Blasenentzündung) » TERMINE! Unsere IC-Treffen und andere wichtige Termine » Forumstreffen in Köln 7. April 2018 Cafe Reichard ab ca. 10 Uhr » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (4): « vorherige 1 2 [3] 4 nächste »
Umfrage: Mitgliedertreffen in Köln 2018
7. April 2018 9 34.62%
17. März 2018 6 23.08%
14. April 2018 6 23.08%
24. März 2018 5 19.23%
7. April 2018 0 0.00%
Insgesamt: 26 Stimmen 100%
 
Zum Ende der Seite springen Forumstreffen in Köln 7. April 2018 Cafe Reichard ab ca. 10 Uhr
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Sybille   Zeige Sybille auf Karte Sybille ist weiblich
Admin


images/avatars/avatar-478.jpg

Dabei seit: 12.11.2006
Beiträge: 10.516
Herkunft: Rösrath (Köln)

Themenstarter Thema begonnen von Sybille
Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So, der Tisch ist reserviert, ab 9.30 Uhr. Ich bin beizeiten da uns halte alles frei.

__________________
Herzlichen Gruß aus dem Rheinland, Sybille

hr

IC, Fibromyalgie, Migräne, COPD, Asthma und nach Absetzen von Amitriptylin nur noch gelegentl. Harnverhalte. Ununterbrochene Behandlung mit Gepan instill seit 2004, Tilidin seit 2006/07. Div. Schmerzmittel zusätzl. bei Bedarf. Triptane - mein ultimativer Tipp gegen Harnröhrenschmerzen. Impfungen: Strovac u. Gynatren, Meidung diverser Nahrungsmittel.

Vorangegangene Behandlungen: Trimethoprim (Dauer-AB) über mehrere Jahre. Diverse Alternativbehandlungen. Uro-Vaxom, SP 54, Amitriptylin, Vesikur. Gelegentliche bakt. BE in der Kindheit blieben unbehandelt, massive Episoden ab dem 17. Lebensjahr, immer blutig, extreme Schmerzen, massenhaft Bakterien. Vermutete IC seit mind. dem ca. 23. Lebensjahr (1973). Hydrodistension (Blasendehnung in Narkose) und Biopsie.Nachzulesen hier im Forum. Abschrift meiner IC-Diagnose nach Biopsie. IC-Diagnose erst in 2004 in Köln, Dr. Stratmeyer. Bin immer noch dort in Behandlung. GdB 60%. Nach jahrelangem prozessieren ab 27.1.2017 nun 90% gesamt.

hr

Abraham Lincoln: You can fool all the people some off the time, and some off the people all the time. But you can't fool all the people all the time.
29.01.2018 13:40 Sybille ist offline E-Mail an Sybille senden Homepage von Sybille Beiträge von Sybille suchen Nehmen Sie Sybille in Ihre Freundesliste auf
Sandra Sandra ist weiblich
Sehr fleißiges Mitglied


images/avatars/avatar-354.jpg

Dabei seit: 01.11.2012
Beiträge: 1.636
Herkunft: NRW

Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sehr schön lb Sybille...Danke dir
Ihr steht in meinem Kalender! hoff
Mein Zug fährt einmal in der Stunde...
Ich peile den um 9.45 h an...dann bin ich 10.30 h im Cafe Reichardt
29.01.2018 14:54 Sandra ist offline E-Mail an Sandra senden Beiträge von Sandra suchen Nehmen Sie Sandra in Ihre Freundesliste auf
Sybille   Zeige Sybille auf Karte Sybille ist weiblich
Admin


images/avatars/avatar-478.jpg

Dabei seit: 12.11.2006
Beiträge: 10.516
Herkunft: Rösrath (Köln)

Themenstarter Thema begonnen von Sybille
Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich freue mich Sandra. Supi. wink

__________________
Herzlichen Gruß aus dem Rheinland, Sybille

hr

IC, Fibromyalgie, Migräne, COPD, Asthma und nach Absetzen von Amitriptylin nur noch gelegentl. Harnverhalte. Ununterbrochene Behandlung mit Gepan instill seit 2004, Tilidin seit 2006/07. Div. Schmerzmittel zusätzl. bei Bedarf. Triptane - mein ultimativer Tipp gegen Harnröhrenschmerzen. Impfungen: Strovac u. Gynatren, Meidung diverser Nahrungsmittel.

Vorangegangene Behandlungen: Trimethoprim (Dauer-AB) über mehrere Jahre. Diverse Alternativbehandlungen. Uro-Vaxom, SP 54, Amitriptylin, Vesikur. Gelegentliche bakt. BE in der Kindheit blieben unbehandelt, massive Episoden ab dem 17. Lebensjahr, immer blutig, extreme Schmerzen, massenhaft Bakterien. Vermutete IC seit mind. dem ca. 23. Lebensjahr (1973). Hydrodistension (Blasendehnung in Narkose) und Biopsie.Nachzulesen hier im Forum. Abschrift meiner IC-Diagnose nach Biopsie. IC-Diagnose erst in 2004 in Köln, Dr. Stratmeyer. Bin immer noch dort in Behandlung. GdB 60%. Nach jahrelangem prozessieren ab 27.1.2017 nun 90% gesamt.

hr

Abraham Lincoln: You can fool all the people some off the time, and some off the people all the time. But you can't fool all the people all the time.
29.01.2018 15:22 Sybille ist offline E-Mail an Sybille senden Homepage von Sybille Beiträge von Sybille suchen Nehmen Sie Sybille in Ihre Freundesliste auf
claudi   Zeige claudi auf Karte claudi ist weiblich
Moderatorin


Dabei seit: 06.12.2008
Beiträge: 5.212
Herkunft: Siegerland,NRW

Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich könnte immer um ....,36 da sein, Gleis 8. Brauche nur jemand, der mich da bitte einsammelt! wink

Wenn das Wetter gut ist, könnte ich meine Familie aber vielleicht zu einem Ausflug nach Köln überreden. think

Wenn ich kommen kann! knast

__________________
omi claudi omi1
29.01.2018 16:36 claudi ist offline E-Mail an claudi senden Beiträge von claudi suchen Nehmen Sie claudi in Ihre Freundesliste auf
silvia   Zeige silvia auf Karte silvia ist weiblich
Moderatorin


images/avatars/avatar-18.jpg

Dabei seit: 09.05.2008
Beiträge: 2.471
Herkunft: Wuppertal, NRW

Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

7. April ist es geworden... da kann un ich und freu mich, euch wieder zu sehen!
isses isses

__________________
Liebe Grüße
sil wink

123
29.01.2018 17:46 silvia ist offline E-Mail an silvia senden Beiträge von silvia suchen Nehmen Sie silvia in Ihre Freundesliste auf
silvia   Zeige silvia auf Karte silvia ist weiblich
Moderatorin


images/avatars/avatar-18.jpg

Dabei seit: 09.05.2008
Beiträge: 2.471
Herkunft: Wuppertal, NRW

Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von claudi
Ich könnte immer um ....,36 da sein, Gleis 8. Brauche nur jemand, der mich da bitte einsammelt! wink

:


Ellen und ich sammeln dich ein, kein Probelem...

Falls ich den richtigen Ausgang erwische... wink think fahne2

__________________
Liebe Grüße
sil wink

123
29.01.2018 17:47 silvia ist offline E-Mail an silvia senden Beiträge von silvia suchen Nehmen Sie silvia in Ihre Freundesliste auf
claudi   Zeige claudi auf Karte claudi ist weiblich
Moderatorin


Dabei seit: 06.12.2008
Beiträge: 5.212
Herkunft: Siegerland,NRW

Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Lieb von euch! Wir schließen uns vorher noch kurz!
Auch falls mein Familie mut nach Köln kommt, dann können sie mich am Café absetzen.

__________________
omi claudi omi1
29.01.2018 18:10 claudi ist offline E-Mail an claudi senden Beiträge von claudi suchen Nehmen Sie claudi in Ihre Freundesliste auf
ellen1411   Zeige ellen1411 auf Karte ellen1411 ist weiblich
Moderatorin


images/avatars/avatar-296.png

Dabei seit: 19.11.2006
Beiträge: 2.547
Herkunft: Linnich

Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

liebe Claudia
Egal mit welchem Zug ich komme, ich wäre um 9.44h dort und komme auf Gleis 4 an.
Du kannst dann gerne auf Gleis 8 warten, ich komme dich dann holen.


ich freue mich, die bekannten Gesichter wieder zusehen und die neuen Leidensgenossen ebenfalls kennenlernen zu dürfen.

Schade Claire, aber wir können dich alle verstehen, wir denken an dich und du wirst dich hinterher an den Bildern erfreuen.

Liebe Ingrid, stell dich bitte nicht so an (ein Glück, das wir uns kennen und wissen, wie es gemeint ist), du schaffst den Weg schon mit links.

Sollen wir den Marathon opi opi bei der Stadt Köln schon anmelden oder warten wir noch einen Monat!!!!
Wer macht die Jury und welche Preise gibt es?

Hoffen wir, das alle kommen können

bis zum 7.4., wünsche Euch Allen eine gute Anreise

__________________
lf liebe Grüsse

ellen2
29.01.2018 19:56 ellen1411 ist offline E-Mail an ellen1411 senden Beiträge von ellen1411 suchen Nehmen Sie ellen1411 in Ihre Freundesliste auf
claudi   Zeige claudi auf Karte claudi ist weiblich
Moderatorin


Dabei seit: 06.12.2008
Beiträge: 5.212
Herkunft: Siegerland,NRW

Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Für die Neulinge:
Ellen, Ingrid und ich käbbeln uns schon seit Jahren (7 oder 8) um "unseren" Kölnmarathon, da wir alle drei als mal schlecht zu Fuß unterwegs sind.

Also, wer sich anschließen mag! walking walking walking
Wie gut, dass wir wenigstens noch träumen können! wolk

__________________
omi claudi omi1
30.01.2018 06:25 claudi ist offline E-Mail an claudi senden Beiträge von claudi suchen Nehmen Sie claudi in Ihre Freundesliste auf
Sybille   Zeige Sybille auf Karte Sybille ist weiblich
Admin


images/avatars/avatar-478.jpg

Dabei seit: 12.11.2006
Beiträge: 10.516
Herkunft: Rösrath (Köln)

Themenstarter Thema begonnen von Sybille
Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bist du aus dem Bett gefallen, liebe Claudia? rolli rolli rolli

Geht es denn einigermaßen?

__________________
Herzlichen Gruß aus dem Rheinland, Sybille

hr

IC, Fibromyalgie, Migräne, COPD, Asthma und nach Absetzen von Amitriptylin nur noch gelegentl. Harnverhalte. Ununterbrochene Behandlung mit Gepan instill seit 2004, Tilidin seit 2006/07. Div. Schmerzmittel zusätzl. bei Bedarf. Triptane - mein ultimativer Tipp gegen Harnröhrenschmerzen. Impfungen: Strovac u. Gynatren, Meidung diverser Nahrungsmittel.

Vorangegangene Behandlungen: Trimethoprim (Dauer-AB) über mehrere Jahre. Diverse Alternativbehandlungen. Uro-Vaxom, SP 54, Amitriptylin, Vesikur. Gelegentliche bakt. BE in der Kindheit blieben unbehandelt, massive Episoden ab dem 17. Lebensjahr, immer blutig, extreme Schmerzen, massenhaft Bakterien. Vermutete IC seit mind. dem ca. 23. Lebensjahr (1973). Hydrodistension (Blasendehnung in Narkose) und Biopsie.Nachzulesen hier im Forum. Abschrift meiner IC-Diagnose nach Biopsie. IC-Diagnose erst in 2004 in Köln, Dr. Stratmeyer. Bin immer noch dort in Behandlung. GdB 60%. Nach jahrelangem prozessieren ab 27.1.2017 nun 90% gesamt.

hr

Abraham Lincoln: You can fool all the people some off the time, and some off the people all the time. But you can't fool all the people all the time.
30.01.2018 09:58 Sybille ist offline E-Mail an Sybille senden Homepage von Sybille Beiträge von Sybille suchen Nehmen Sie Sybille in Ihre Freundesliste auf
claudi   Zeige claudi auf Karte claudi ist weiblich
Moderatorin


Dabei seit: 06.12.2008
Beiträge: 5.212
Herkunft: Siegerland,NRW

Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Na ja Cortison halt, hab schon die halbe Nacht vorm Fernseher gehockt!

Kann nur noch besser werden!
Aber Botox wirkt schon topp!

__________________
omi claudi omi1
30.01.2018 11:33 claudi ist offline E-Mail an claudi senden Beiträge von claudi suchen Nehmen Sie claudi in Ihre Freundesliste auf
Sybille   Zeige Sybille auf Karte Sybille ist weiblich
Admin


images/avatars/avatar-478.jpg

Dabei seit: 12.11.2006
Beiträge: 10.516
Herkunft: Rösrath (Köln)

Themenstarter Thema begonnen von Sybille
Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Aber Botox wirkt schon topp!
samson Freu. samson

__________________
Herzlichen Gruß aus dem Rheinland, Sybille

hr

IC, Fibromyalgie, Migräne, COPD, Asthma und nach Absetzen von Amitriptylin nur noch gelegentl. Harnverhalte. Ununterbrochene Behandlung mit Gepan instill seit 2004, Tilidin seit 2006/07. Div. Schmerzmittel zusätzl. bei Bedarf. Triptane - mein ultimativer Tipp gegen Harnröhrenschmerzen. Impfungen: Strovac u. Gynatren, Meidung diverser Nahrungsmittel.

Vorangegangene Behandlungen: Trimethoprim (Dauer-AB) über mehrere Jahre. Diverse Alternativbehandlungen. Uro-Vaxom, SP 54, Amitriptylin, Vesikur. Gelegentliche bakt. BE in der Kindheit blieben unbehandelt, massive Episoden ab dem 17. Lebensjahr, immer blutig, extreme Schmerzen, massenhaft Bakterien. Vermutete IC seit mind. dem ca. 23. Lebensjahr (1973). Hydrodistension (Blasendehnung in Narkose) und Biopsie.Nachzulesen hier im Forum. Abschrift meiner IC-Diagnose nach Biopsie. IC-Diagnose erst in 2004 in Köln, Dr. Stratmeyer. Bin immer noch dort in Behandlung. GdB 60%. Nach jahrelangem prozessieren ab 27.1.2017 nun 90% gesamt.

hr

Abraham Lincoln: You can fool all the people some off the time, and some off the people all the time. But you can't fool all the people all the time.
30.01.2018 14:37 Sybille ist offline E-Mail an Sybille senden Homepage von Sybille Beiträge von Sybille suchen Nehmen Sie Sybille in Ihre Freundesliste auf
D.Schneider D.Schneider ist weiblich
Mitglied


Dabei seit: 19.06.2015
Beiträge: 210
Herkunft: Bergischer Kreis NRW

Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Für den Marathon könnte ich euch als Couch zur Seite stehen. Den bin ich selbst mal gelaufen.ist schon gefühlte 100 Jahre her.zur Not könnte ich auch mit dem rollator antreten fahne2 cheerleader cheerleader wow wink

__________________
Dagmar :wink: :hoff:
30.01.2018 20:06 D.Schneider ist offline E-Mail an D.Schneider senden Beiträge von D.Schneider suchen Nehmen Sie D.Schneider in Ihre Freundesliste auf
claudi   Zeige claudi auf Karte claudi ist weiblich
Moderatorin


Dabei seit: 06.12.2008
Beiträge: 5.212
Herkunft: Siegerland,NRW

Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Prima, dann nehmen wird dich mit Rollator mit. Du zeigst uns den Weg!

Alle Achtung, den bist du in Echt mal gelaufen!?! Sicher "in einem anderen Leben!" Aber trotzdem alle Achtung, ziehe meinen Hut vor dir!

__________________
omi claudi omi1
31.01.2018 06:54 claudi ist offline E-Mail an claudi senden Beiträge von claudi suchen Nehmen Sie claudi in Ihre Freundesliste auf
D.Schneider D.Schneider ist weiblich
Mitglied


Dabei seit: 19.06.2015
Beiträge: 210
Herkunft: Bergischer Kreis NRW

Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja im Gegensatz zu vielen von euch bin ich in meiner nicht sehr einfachen Kindheit und Jugendie von schweren Erkrankungen.verschont geblieben und habe sehr viel Sport gemacht.bis Arthrose und Co alles nicht mehr möglich machten. isses wenn ein Bewegungsmensch keine 100 m mehr laufen.trotzdem bin ich dankbar wenn ich lese was euch so in eurem leben ereilt hat und ihr trotzdem den Mut und die Freude am Leben nicht verloren habt.ein Arzt hat mir mal in einer schlechten Phase gesagt.jammern sie nicht über das was sie nicht mehr können sondern freuen Sie sich über das was noch geht.recht hat er.in diesem Sinne Kopf hoch sonst können wir die Sonne nicht sehen. hoff Liebe Grüsse

__________________
Dagmar :wink: :hoff:
31.01.2018 07:48 D.Schneider ist offline E-Mail an D.Schneider senden Beiträge von D.Schneider suchen Nehmen Sie D.Schneider in Ihre Freundesliste auf
Sybille   Zeige Sybille auf Karte Sybille ist weiblich
Admin


images/avatars/avatar-478.jpg

Dabei seit: 12.11.2006
Beiträge: 10.516
Herkunft: Rösrath (Köln)

Themenstarter Thema begonnen von Sybille
Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
sondern freuen Sie sich über das was noch geht.recht hat er
genauso isses genauso isses

__________________
Herzlichen Gruß aus dem Rheinland, Sybille

hr

IC, Fibromyalgie, Migräne, COPD, Asthma und nach Absetzen von Amitriptylin nur noch gelegentl. Harnverhalte. Ununterbrochene Behandlung mit Gepan instill seit 2004, Tilidin seit 2006/07. Div. Schmerzmittel zusätzl. bei Bedarf. Triptane - mein ultimativer Tipp gegen Harnröhrenschmerzen. Impfungen: Strovac u. Gynatren, Meidung diverser Nahrungsmittel.

Vorangegangene Behandlungen: Trimethoprim (Dauer-AB) über mehrere Jahre. Diverse Alternativbehandlungen. Uro-Vaxom, SP 54, Amitriptylin, Vesikur. Gelegentliche bakt. BE in der Kindheit blieben unbehandelt, massive Episoden ab dem 17. Lebensjahr, immer blutig, extreme Schmerzen, massenhaft Bakterien. Vermutete IC seit mind. dem ca. 23. Lebensjahr (1973). Hydrodistension (Blasendehnung in Narkose) und Biopsie.Nachzulesen hier im Forum. Abschrift meiner IC-Diagnose nach Biopsie. IC-Diagnose erst in 2004 in Köln, Dr. Stratmeyer. Bin immer noch dort in Behandlung. GdB 60%. Nach jahrelangem prozessieren ab 27.1.2017 nun 90% gesamt.

hr

Abraham Lincoln: You can fool all the people some off the time, and some off the people all the time. But you can't fool all the people all the time.
31.01.2018 14:39 Sybille ist offline E-Mail an Sybille senden Homepage von Sybille Beiträge von Sybille suchen Nehmen Sie Sybille in Ihre Freundesliste auf
AnitaS AnitaS ist weiblich
Newbie


Dabei seit: 21.11.2012
Beiträge: 34
Herkunft: Heiligenhaus, NRW

Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Oh, ich sehe, hier tut sich was...
Ich lese ja nur noch ab und zu mit und schaue mal rein, ob es was Neues gibt, aber ein Treffen ist natürlich etwas anderes und macht auch viel mehr Spaß.Also wenn sporadische Mitleser nicht ausgeschlossen sind, dann trage ich mir den Termin in den Kalender ein. Höchstwahrscheinlich reise ich mit dem Auto an. Vielleicht kann ich ja noch jemanden mitnehmen. Das kann man ja kurzfristig noch klären.
31.01.2018 23:24 AnitaS ist offline E-Mail an AnitaS senden Beiträge von AnitaS suchen Nehmen Sie AnitaS in Ihre Freundesliste auf
D.Schneider D.Schneider ist weiblich
Mitglied


Dabei seit: 19.06.2015
Beiträge: 210
Herkunft: Bergischer Kreis NRW

Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich wollte zwar mit dem Zug anreisen aber wenn du mich mitnehmen würdest wäre es sehr nett. Ich wohne in Mettmann da ist heiligenhaus ja nicht weit. Wir können uns ja über die PN Box verständigen
Liebe Grüsse Dagmar

__________________
Dagmar :wink: :hoff:
01.02.2018 08:32 D.Schneider ist offline E-Mail an D.Schneider senden Beiträge von D.Schneider suchen Nehmen Sie D.Schneider in Ihre Freundesliste auf
emma52 emma52 ist weiblich
Fleißiges Mitglied


images/avatars/avatar-142.jpg

Dabei seit: 28.08.2011
Beiträge: 1.064
Herkunft: Hessen

Köln 2018 Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

wink hallo meine lieben Mädels,

hatte gestern geschrieben - war schon fast ganz fertig.... und dann war wieder mal alles weg. Auch mein Mann hatte da keine Chancen mehr.... wow

Wollte nur mal kurz ein bisschen "angeben"... rolli rolli - lb. Claudi, auch ICH habe in meiner Jugend Sport getrieben, hatte sogar mal den 2. Platz gemacht bei den Hessenmeisterschaften im Kunstradfahren keck party
Und auf dem Sportplatz habe ich "fast" alle in Grund und Boden "gerannt" - nix bequemer Marathon walking walking - und in der Disco getanzt wie der "Lump am Stecken" dan , bis meine heute auf orthop.Einlagen laufenden Füße gekocht haben (ich auch... genauso )

So, ich hoffe sehr, das Köln bei mir auch irgendwie klappt, ich komme dann mit dem ICE (Uhrzeit noch nicht rausgesucht). Ich traue mich gar nicht so wirklich, irgendwie hänge ich immer noch/wieder in den Seilen.
Aber allein schon um des lieben MARATRHON-Willens mit Ellen und Claudi gebe ich mir ganz viel Mühe!! Hänge Euch sowieso ab, wie gesagt, habe ja dann an meinem Gehwägelchen meinen E-Bike Motor.... rolli rolli Auch OHNE Motor seht ihr mich sowieso nur von hinten isses

Habe vorgestern keine schöne Augen-Diagnose bekommen (auf beiden Seiten), aber das wird mir jetzt Zuviel zu schreiben, da ich immer noch sehr erkältet bin und mir die Tränen wirklich nur so runterlaufen. Mein Bett wartet - tatsächlich lege ich mich jetzt wieder in's BETT - nix sesselchen - habe starke Schmerzen auf der ganzen linken Gesichtshälfte, was allerdings (lt. Augenärztin) NICHT von den Problemen an diesem Augen kommen kann. hhm - aber ich glaube es ihr sogar! Naja, mein Arm möchte auch nicht mehr - am Vormittag zickt er immer arg rum, bis ich ihn etwas "eingewunken" habe....

So, das war's für heute, meinen Humor muss ich wirklich mittlerweile zusammensuchen, irgendwie ist auch er jetzt ordentlich auf der Strecke geblieben. Mir ist mehr nach weinen zumute, was auch leider oft passiert. Alles nicht so einfach mit mir z.Zt. und die Nerven liegen so richtig blank.

Bis demnächst - macht's alle gut und eine gute und gesunde Zeit
wünscht Eure Ingrid geier3 geier1 kuh4
bussi7 bussi3
01.02.2018 10:39 emma52 ist offline E-Mail an emma52 senden Beiträge von emma52 suchen Nehmen Sie emma52 in Ihre Freundesliste auf
emma52 emma52 ist weiblich
Fleißiges Mitglied


images/avatars/avatar-142.jpg

Dabei seit: 28.08.2011
Beiträge: 1.064
Herkunft: Hessen

Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

.....MARATHON-Willens .....!! Sorry full
01.02.2018 10:41 emma52 ist offline E-Mail an emma52 senden Beiträge von emma52 suchen Nehmen Sie emma52 in Ihre Freundesliste auf
Seiten (4): « vorherige 1 2 [3] 4 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
IC-Netforum für Interstitielle Cystitis und bakterielle Harnwegsinfekte (Blasenentzündung) » TERMINE! Unsere IC-Treffen und andere wichtige Termine » Forumstreffen in Köln 7. April 2018 Cafe Reichard ab ca. 10 Uhr
Views heute: | Views gestern: | Views gesamt: | Views der letzten 7 Tage:
Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH
Geblockte Angriffe: 848958 | prof. Blocks: | Spy-/Malware: | CT Security System : © 2006 Frank John & cback.de