IC-Netforum für Interstitielle Cystitis und bakterielle Harnwegsinfekte (Blasenentzündung) Die Interstitielle Zystitis (IC) ist eine chronische Entzündung der Blasenwand, die mit Schmerz und Harndrang verbunden ist (https://www.ic-netforum.de/wbb2/index.php)
- TERMINE! Unsere IC-Treffen und andere wichtige Termine (https://www.ic-netforum.de/wbb2/board.php?boardid=54)
-- Neue Adresse für IC im Rheinland: Urologisches Zentrum Refrath (https://www.ic-netforum.de/wbb2/thread.php?threadid=10678)


Geschrieben von Sybille am 18.11.2020 um 20:14:

 

Zitat:
Original von Sybille
Diagnostik und Therapie bei Herrn D. Hercher im Urologischen Zentrum Refrath. Ich bin selbst dort, habe lange gesucht. Mein langjähriger Urologe ist in den Ruhestand gegangen.

Nun gibt es hier diese phantastische Praxis. Parkplätze sind vorhanden, ebenso eine Tiefgarage. Die Stadtbahn Linie 1 fährt bis fast vor die Türe. Was will man mehr.

Es ist in dieser Praxis Herr D. Hercher, bitte macht nur Termine bei ihm aus. Ein Hinweis auf unser Forum bzw. auf die IC ist evtl. von Vorteil, bzgl. der Terminierung.

Hier gehts zur Webseite inkl. Wegbeschreibung!

Mehr zum Urologischen Zentrum Refrath und Herrn Hercher direkt, wichtige Neuerungen etc. unter der Rubrik Ärzte - Kliniken - Behörden, dort der Pfad "Ärzte und Kliniken (klick hier)".

Eine Anmeldung ist dazu nötig.





Mit der Linie 1 Richtung Bensberg bis zur Haltestelle Refrath fahren.
Aussteigen und ein paar Meter bis zum Fußgängerübergang gehen, die Gleise überqueren, an Polizeiwache vorbei, die Wilhem-Klein-Str. überqueren und gegenüber in den Fußweg. Bis zum Ende gehen, rechts halten – an dem Gebäude vorbei. Die Straße Siebenmorgen überqueren, dann den Weg oder Treppe auf den Peter – Bürling - Platz. Am Eiscafe „La Piazza“, der Schneiderei, dem Weinladen vorbei, dann ist direkt links der Eingang zur Urologie (Klingeln).
Zur besseren Orientierung dient das Google - Earth- Foto.



Geschrieben von Sybille am 06.05.2021 um 22:14:

 

Die weiterführende Diagnostik erfolgt im Marienkrankenhaus in Bergisch Gladbach.

Zur feingeweblichen Untersuchung wird das hauseigene Labor beauftragt, routinemäßig.

Falls sich Unklarheiten ergeben, kann das Material zur weiteren Klärung zusätzlichen Untersuchungen unterzogen werden!

Botox kann in der Praxis gegeben werden, die EMDA muss bis auf Weiteres außerhäusig stattfinden.



Geschrieben von Claire am 07.05.2021 um 10:24:

 

Eine hervorragende Beschreibung. Sehr professionell, man kann sich eigentlich nicht verlaufen.

Schön,dass Du diese Praxis gefunden hast. Ein Glücksfall für alle in dieser Gegend, die einen Urologen suchen, der sich mit Engagement um seine IC-Patienten bemüht.

Liebe Grüße
Claire



Geschrieben von Sandra am 07.05.2021 um 20:26:

 

Das ist wirklich sehr beruhigend nachdem Dr. St. in Ruhestand gegangen ist
Danke lb Sybille



Geschrieben von Octavia am 04.10.2021 um 10:23:

 

Danke, Sybille! full



Geschrieben von Sybille am 05.04.2022 um 15:22:

 

Die Praxis verwendet pauschal kein Instillationsgel mehr, da immer mehr Patienten das Gel nicht vertragen. Das wurde mir heute bekannt gegeben.

Aber bitte zur Sicherheit selbst aufpassen (falls man es nicht verträgt). Das letzte Mal war wohl eine neue Helferin am Werk, sie wußte das noch nicht.

Wenn man natürlich das Gel haben möchte, dann sollte man ebenfalls darauf hinweisen.


Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH