Startseite | Impressum+Regeln+Spendenkonto | Datenschutz | IC-was ist das? Therapien/Ratgeber | 7 Mythen der IC | Rolle der Mastzellen | BVerfG Nov. 2015 | IC-Forschung/Studien

IC-Netforum für Interstitielle Cystitis und bakterielle Harnwegsinfekte (Blasenentzündung) Die Interstitielle Zystitis (IC) ist eine chronische Entzündung der Blasenwand, die mit Schmerz und Harndrang verbunden ist
   
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Sponsoren/Partner Galerie


IC-Netforum für Interstitielle Cystitis und bakterielle Harnwegsinfekte (Blasenentzündung) Die Interstitielle Zystitis (IC) ist eine chronische Entzündung der Blasenwand, die mit Schmerz und Harndrang verbunden ist » TERMINE! Unsere IC-Treffen und andere wichtige Termine » Treffen der Nürnberger Selbsthilfegruppe » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Treffen der Nürnberger Selbsthilfegruppe
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Sybille   Zeige Sybille auf Karte Sybille ist weiblich
Admin


images/avatars/avatar-478.jpg

Dabei seit: 12.11.2006
Beiträge: 13.948
Herkunft: Rösrath (Köln)

Treffen der Nürnberger Selbsthilfegruppe Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nürnberg:
Die Gruppe trifft sich bei KISS an jedem 1. Mittwoch in den ungeraden Monaten.

Bitte richtet spezielle Anfragen bzgl. Uhrzeit etc. stets direkt an die SHG, in diesem Fall Sigi Tel.: 0911/6427625 oder an die Kontaktstelle, in diesem Fall Kiss Nürnberg

Am Plärrer 15,
90443 Nürnberg
Tel. 0911 234 94 49
Fax 0911 234 94 48
nuernberg@kiss-mfr.de

Telefonische Sprechzeiten:
Mo, Mi, Do 10 - 13 + 14 - 17 Uhr
Di 14 - 17 Uhr
Mi 17 - 19 Uhr
-------------------------------------------
Braunschweig:
Kontakt:
über kibis@paritaetischer-bs.de
Bitte nachfragen wann die aktuellen Termine der Treffen stattfinden.
-------------------------------------------

Potsdam:
Online-Sprechstunden jeden 2 Monat. Bitte bei der AWO/KISS die aktuellen Termine anfragen. Frau Katrin Altmann.
selbsthilfe-pm@awo-potsdam.de
Potsdamer Straße 7-9
14513 Teltow


Wir unterstützen sehr gern und jederzeit die Arbeit von Selbsthilfegruppen (SHG). Das IC-Netforum übernimmt jedoch KEINE Gewähr für die Richtigkeit der Angaben, welche die Selbsthilfegruppen betreffen. Für den Inhalt der Beiträge, die Richtigkeit von Bekanntmachungen, Terminen und Änderungen ist grundsätzlich die jeweilige Selbsthilfegruppe selbst verantwortlich.

__________________
Herzlichen Gruß aus dem Rheinland, Sybille

hr

IC, Fibromyalgie, Migräne, COPD-Verdacht, Asthma u. nach Absetzen von Amitriptylin nur noch gelegentl. Harnverhalte. Ununterbrochene Behandlung mit Gepan instill seit 2004. Tilidin seit 2006/07. Div. Schmerzmittel zusätzl. bei Bedarf. Triptane - mein ultimativer Tipp ggn. Harnröhrenschmerzen. Impfungen: Strovac u. Gynatren, Meidung diverser Nahrungsmittel.

Vorangegangene Behandlungen: Trimethoprim (Dauer-AB) über mehrere Jahre. Diverse Alternativbehandlungen. Uro-Vaxom, SP 54, Amitriptylin, Vesikur. Bakt. BE in der Kindheit blieben unbehandelt, massive Episoden ab dem 17. Lebensjahr, immer blutig, extreme Schmerzen, massenhaft Bakterien. Vermutete IC seit mind. dem ca. 23. Lebensjahr (1973). Hydrodistension (Blasendehnung in Narkose) und Biopsie. Nachzulesen hier im Forum. Abschrift bzw. Kopie hier! IC-Diagnose erst in 2004, Dr. Stratmeyer, Köln (Ruhest.) Ab September 2020 Dr. Hercher, Urologie Refrath. Nach jahrelangem Prozessieren ab 27.1.2017 nun 90% GdB.

hr
Wer nichts weiß muss alles glauben (Marie von Ebner-Eschenbach).
Es gibt keine Alternativmedizin, es gibt wirksame u. nichtwirksame! (v.Hirschhausen).
Abraham Lincoln: You can fool all the people some off the time, and some off the people all the time. But you can't fool all the people all the time.
04.02.2018 14:08 Sybille ist offline E-Mail an Sybille senden Homepage von Sybille Beiträge von Sybille suchen Nehmen Sie Sybille in Ihre Freundesliste auf
Sigi Sigi ist weiblich
Mitglied


images/avatars/avatar-308.gif

Dabei seit: 28.08.2011
Beiträge: 408
Herkunft: Bayern

Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Liebe Sybille,

danke, Du bist einfach ein Schatz. hoff hoff

Schönes WE und liebe Grüße

wink wink wink wink wink

__________________
Liebe Grüße Sigi


witch
17.02.2018 10:12 Sigi ist offline E-Mail an Sigi senden Beiträge von Sigi suchen Nehmen Sie Sigi in Ihre Freundesliste auf
Franzi Richter Franzi Richter ist weiblich
Greenie


Dabei seit: 09.01.2021
Beiträge: 5
Herkunft: Treuchtlingen

Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Ihr Lieben,

war denn diesen Mittwoch das Treffen ? Dann hab ich es verpasst, oh nein, wie schade 😨🙈 Liebe Grüße Franzi
04.09.2021 11:22 Franzi Richter ist offline E-Mail an Franzi Richter senden Beiträge von Franzi Richter suchen Nehmen Sie Franzi Richter in Ihre Freundesliste auf
Sybille   Zeige Sybille auf Karte Sybille ist weiblich
Admin


images/avatars/avatar-478.jpg

Dabei seit: 12.11.2006
Beiträge: 13.948
Herkunft: Rösrath (Köln)

Themenstarter Thema begonnen von Sybille
Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Am besten rufst du Sigi an. Die Nummer findest du im Lexikon. wink

__________________
Herzlichen Gruß aus dem Rheinland, Sybille

hr

IC, Fibromyalgie, Migräne, COPD-Verdacht, Asthma u. nach Absetzen von Amitriptylin nur noch gelegentl. Harnverhalte. Ununterbrochene Behandlung mit Gepan instill seit 2004. Tilidin seit 2006/07. Div. Schmerzmittel zusätzl. bei Bedarf. Triptane - mein ultimativer Tipp ggn. Harnröhrenschmerzen. Impfungen: Strovac u. Gynatren, Meidung diverser Nahrungsmittel.

Vorangegangene Behandlungen: Trimethoprim (Dauer-AB) über mehrere Jahre. Diverse Alternativbehandlungen. Uro-Vaxom, SP 54, Amitriptylin, Vesikur. Bakt. BE in der Kindheit blieben unbehandelt, massive Episoden ab dem 17. Lebensjahr, immer blutig, extreme Schmerzen, massenhaft Bakterien. Vermutete IC seit mind. dem ca. 23. Lebensjahr (1973). Hydrodistension (Blasendehnung in Narkose) und Biopsie. Nachzulesen hier im Forum. Abschrift bzw. Kopie hier! IC-Diagnose erst in 2004, Dr. Stratmeyer, Köln (Ruhest.) Ab September 2020 Dr. Hercher, Urologie Refrath. Nach jahrelangem Prozessieren ab 27.1.2017 nun 90% GdB.

hr
Wer nichts weiß muss alles glauben (Marie von Ebner-Eschenbach).
Es gibt keine Alternativmedizin, es gibt wirksame u. nichtwirksame! (v.Hirschhausen).
Abraham Lincoln: You can fool all the people some off the time, and some off the people all the time. But you can't fool all the people all the time.
04.09.2021 16:19 Sybille ist offline E-Mail an Sybille senden Homepage von Sybille Beiträge von Sybille suchen Nehmen Sie Sybille in Ihre Freundesliste auf
Sigi Sigi ist weiblich
Mitglied


images/avatars/avatar-308.gif

Dabei seit: 28.08.2011
Beiträge: 408
Herkunft: Bayern

info1 SHG Nürnberg Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

möchte Euch informieren, dass ich letzte Woche die Gruppenleitung abgegeben habe.
Die Gruppe bleibt weiterhin bestehen, allerdings gibt es nun auch eine Gruppe mit Video Chat.

Ich werde weiterhin die Gruppe unterstützen.

Die >Zeit für die Treffen bleiben gleich.

Die nächste Gruppe findet am Mittwoch, den 3. Nov. statt.
Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl bitte bei Kiss melden 0911/2349449 oder bei mir 0911/6427625.

isses isses isses full full full

__________________
Liebe Grüße Sigi


witch
09.09.2021 14:04 Sigi ist offline E-Mail an Sigi senden Beiträge von Sigi suchen Nehmen Sie Sigi in Ihre Freundesliste auf
Sybille   Zeige Sybille auf Karte Sybille ist weiblich
Admin


images/avatars/avatar-478.jpg

Dabei seit: 12.11.2006
Beiträge: 13.948
Herkunft: Rösrath (Köln)

Themenstarter Thema begonnen von Sybille
RE: Treffen der Nürnberger Selbsthilfegruppe Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Sybille
Nürnberg:
Die Gruppe trifft sich bei KISS an jedem 1. Mittwoch in den ungeraden Monaten. Es empfiehlt sich jedoch die aktuellen Termin bei der Selbshilfe KISS zu erfragen, da wir alle erkankt sind kann es schon mal die eine oder andere Verschiebung geben.

KISS
Am Plärrer 15,
90443 Nürnberg
Tel. 0911 234 94 49
Fax 0911 234 94 48
nuernberg@kiss-mfr.de

Telefonische Sprechzeiten:
Mo, Mi, Do 10 - 13 + 14 - 17 Uhr
Di 14 - 17 Uhr
Mi 17 - 19 Uhr

Ein persönlicher Ansprechpartner ist unter der Mail: hexewolk@web.de zu erreichen.

-------------------------------------------
Braunschweig:
Kontakt:
über kibis@paritaetischer-bs.de
Bitte nachfragen wann die aktuellen Termine der Treffen stattfinden.
-------------------------------------------

Potsdam:
Online-Sprechstunden jeden 2 Monat. Bitte bei der AWO/KISS die aktuellen Termine anfragen. Frau Katrin Altmann.
selbsthilfe-pm@awo-potsdam.de
Potsdamer Straße 7-9
14513 Teltow


Wir unterstützen sehr gern und jederzeit die Arbeit von Selbsthilfegruppen (SHG). Das IC-Netforum übernimmt jedoch KEINE Gewähr für die Richtigkeit der Angaben, welche die Selbsthilfegruppen betreffen. Für den Inhalt der Beiträge, die Richtigkeit von Bekanntmachungen, Terminen und Änderungen ist grundsätzlich die jeweilige Selbsthilfegruppe selbst verantwortlich.


__________________
Herzlichen Gruß aus dem Rheinland, Sybille

hr

IC, Fibromyalgie, Migräne, COPD-Verdacht, Asthma u. nach Absetzen von Amitriptylin nur noch gelegentl. Harnverhalte. Ununterbrochene Behandlung mit Gepan instill seit 2004. Tilidin seit 2006/07. Div. Schmerzmittel zusätzl. bei Bedarf. Triptane - mein ultimativer Tipp ggn. Harnröhrenschmerzen. Impfungen: Strovac u. Gynatren, Meidung diverser Nahrungsmittel.

Vorangegangene Behandlungen: Trimethoprim (Dauer-AB) über mehrere Jahre. Diverse Alternativbehandlungen. Uro-Vaxom, SP 54, Amitriptylin, Vesikur. Bakt. BE in der Kindheit blieben unbehandelt, massive Episoden ab dem 17. Lebensjahr, immer blutig, extreme Schmerzen, massenhaft Bakterien. Vermutete IC seit mind. dem ca. 23. Lebensjahr (1973). Hydrodistension (Blasendehnung in Narkose) und Biopsie. Nachzulesen hier im Forum. Abschrift bzw. Kopie hier! IC-Diagnose erst in 2004, Dr. Stratmeyer, Köln (Ruhest.) Ab September 2020 Dr. Hercher, Urologie Refrath. Nach jahrelangem Prozessieren ab 27.1.2017 nun 90% GdB.

hr
Wer nichts weiß muss alles glauben (Marie von Ebner-Eschenbach).
Es gibt keine Alternativmedizin, es gibt wirksame u. nichtwirksame! (v.Hirschhausen).
Abraham Lincoln: You can fool all the people some off the time, and some off the people all the time. But you can't fool all the people all the time.
31.05.2022 12:23 Sybille ist offline E-Mail an Sybille senden Homepage von Sybille Beiträge von Sybille suchen Nehmen Sie Sybille in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
IC-Netforum für Interstitielle Cystitis und bakterielle Harnwegsinfekte (Blasenentzündung) Die Interstitielle Zystitis (IC) ist eine chronische Entzündung der Blasenwand, die mit Schmerz und Harndrang verbunden ist » TERMINE! Unsere IC-Treffen und andere wichtige Termine » Treffen der Nürnberger Selbsthilfegruppe
Views heute: | Views gestern: | Views gesamt: | Views der letzten 7 Tage:
Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH
Geblockte Angriffe: 60966 | prof. Blocks: | Spy-/Malware: | CT Security System : © 2006 Frank John & cback.de